25.04.2015 - SEXXY - Marius Müller Westernhagen Tributeband

25.04.2015 - SEXXY - Marius Müller Westernhagen Tributeband

Zum zweiten Mal gastierte SEXXY im Gulfhaus, um uns die Erinnerung zurückzugeben, was für ein großartiger Sänger und Songschreiber der Herr Müller-Westernhagen einmal gewesen ist. In der Presse ist er leider nur noch mit der Frage: Hat er oder hat er nicht? Botox? Das ist mir auch schnurzegal, gut finde ich allerdings, dass er nicht in jeder Talkshow oder gar in Kochsendungen oder Ekelsendungen wie Promidinner oder so ähnlich dummen Programmen auftaucht. Auch seine „alte" Musik finde ich gut und nicht nur ich, sondern alle Besucher des Gulfhauses am vergangenen Freitag.

Ja, der Herr Westernhagen, oder soll ich besser sagen Marius, was hast du uns für schöne Songs mit guten Texten beschert. Und aus dem reichlichen Fundus stellte die Band SEXXY ihr Programm zusammen, natürlich orientiert sich die Setliste an den Gassenhauern und streut „unbekanntere" Songs ein. Es gab natürlich die Hammerhits und reichlich Balladen, die aber sind ja bei Marius reich gesät und allesamt wunderschön, da gibt es nichts zu meckern. Über die Setliste kann demnach auch nicht gemeckert werden, irgendein Song fehlt eigentlich immer, oder?

Und was hat der Zuschauer gesehen und gehört? Eine maximal durchschnittliche Band , allerdings mit einem grandiosen, überragenden und fantastischen Marius-Klon als Frontmann. Ich denke, das ist hier das A und O der Band, die ganz klar damit punkten kann, ansonsten würde sie untergehen. Die Musik: Es wurde am Rock 'n Roll orientiertes Material als Hauptspeise serviert.

Zu spät aufgestanden, zu schlecht geschlafen, kaum Soundcheck oder auch alles zusammen, keine Ahnung, aber der Sound im ersten Set, besonders bei den ersten Songs, war einfach nur schlecht. Wer denn nun der oder die Verantwortliche/n waren sei dahingestellt. Darüber zu diskutieren ist müßig, Fakt ist: Schlechter Sound. Da wird für das Eintrittsgeld etwas anderes erwartet. Keine Gitarre gleich beim ersten Songs „Fertig" zum Auftakt, das ist ja nun mal schlecht und genauso hörte sich das dann auch an. Nachbesserungen wurden dann anscheinend getätigt, besonders Set 2 war dann schon mal besser, aber ein grandioser Klang geht anders. Dafür stimmte aber die Lautstärke, auch der Leadgesang war gut zu hören und zu verstehen. Der Stimmung tat das aber keinen Abbruch, die Menge feierte, tanzte und sang mit, was eigentlich nur dem Frontmann und den Songs geschuldet war. Sänger Michael Hahler war's, der den Abend gerettet hat. Danke dafür. Auf die Songs braucht man nicht einzugehen, da verweise ich auf die Setliste. Lange Improvisationen lassen die Songs kaum zu und werden auch nicht benötigt. Es zählen die Melodien und Texte, basta. So muss das sein. Spaß gemacht hat es auf alle Fälle, das Publikum wollte die Band nicht von der Bühne lassen, eigentlich nur schade, das nicht Tanz in den Mai gewesen ist, die Band hätte wahrscheinlich noch ein drittes Set herausgehauen. Danke Jungs und Mädel, uns mal wieder die Mariussongs zu Gehör gebracht zu haben, wenn auch nicht von höchster Qualität.

Band
Michael Hahler, Gesang, Mundharmonika
Catharina Rohlfing, Saxophon, Background
Carsten Stock, Schlagzeug
Olaf Bormann, Bass
Torsten Pielsticker, Gitarre
Jeff Saima, Keyboards, Piano
Daniel Zierberg, Leadgitarre
Timm Kepper, Saxophon, Background

Set 1

Fertig
Lieb mich
Nur ein Traum
Keine Zeit
Lieben werd ich dich nie
Ladykiller
Krieg
Weil ich dich liebe
Hey Honey
Sexy
Schweigen ist feige
Willenlos
Rosie
Wieder hier

Set 2

Willi Wucher
Es geht mir gut
Steh auf
Weißt du, das ich glücklich bin
Ganz und gar
Jesus
Rosamunde
Dicke
Geiler is schon
Nimm mich mit
Mit Pfefferminz
Mit 18
Engel
Lass uns leben

ZG
Taximann
Freiheit
Johnny Walker
Sexy

Felix Müller, 26.04.2015

25.04.2015 - SEXXY - Marius Müller Westernhagen Tributeband 25.04.2015 - SEXXY - Marius Müller Westernhagen Tributeband 25.04.2015 - SEXXY - Marius Müller Westernhagen Tributeband 25.04.2015 - SEXXY - Marius Müller Westernhagen Tributeband 25.04.2015 - SEXXY - Marius Müller Westernhagen Tributeband 25.04.2015 - SEXXY - Marius Müller Westernhagen Tributeband 25.04.2015 - SEXXY - Marius Müller Westernhagen Tributeband
  • Reviews
  • Fans